SAP
Web-Seminarserie
Product Lifecycle Management mit SAP
Welchen Mehrwert bringt eine PLM Strategie
auf Basis von SAP Lösungen?

 

Mit den umfangreichen Lösungen von SAP Product Lifecycle Management (SAP PLM) können Sie schnellere und fundiertere Entscheidungen zu Ihrem Produkt- und Lösungsportfolio treffen, um die unterschiedlichen und individualisierten Anforderungen Ihrer Kunden zu erfüllen. Lernen Sie unsere OnPrem und Cloud Lösungen rund um den Digitalen Kern von SAP S/4HANA kennen, wie Änderungsmanagement, 3D Visualisierung, Produktkostenkalkulation, Compliance oder die Integration
von CAX- oder externen PLM-Systemen.

 

Als Abschluss erfahren Sie Details zu unserer Partnerschaft mit der Siemens Digital Industries Software. Erhalten Sie spannende Einblicke in eine unternehmerisch gesamtheitliche Betrachtung, wie ein Gesamtprozess mit den Stärken von SAP Lösungen und Siemens’ Teamcenter entlang der Digital Supply Chain profitiert.

Kommende Veranstaltungen
SAP Compact: Webseminarreihe im November 2022
SAP Compact für PLM: Das Cloud-PLM Portfolio der SAP im Überblick

Zum Auftakt der Webseminar-Serie SAP Compact für PLM im November lernen Sie sowohl das umfangreiche SAP Cloud-PLM-Lösungsportfolio, als auch das PLM Business Development Team für den deutschsprachigen Raum kennen. Unterhaltsam werden die wichtigsten Bestandteile des SAP PLM Cloud-Angebotes vorgestellt, wie auch Wege zu einer möglichst raschen produktiven Nutzung im Unternehmen aufgezeigt. Starten Sie mit uns in einen informativen November mit ausgewählten Themen rund um SAP PLM.

 

Das Web-Seminar findet am 15. November von 10.00 bis 10.45 Uhr statt.

Ausgewählte PLM Use Cases in der Cloud mit SAP Enterprise Product Development

SAP Enterprise Product Development (EPD) ist eine Public Cloud Plattform die verbindet. Sie verbindet Informationen und Kollegen aus Produktentwicklung mit unterschiedlichen Fachbereichen, innerhalb und außerhalb des Unternehmens und bildet Brücken zu Kunden, Lieferanten, Vertrieb, Fertigung Service u.v.m. Dadurch optimiert EPD die PLM Geschäftsprozesse rund um SAP. Anhand von ausgewählten Beispielen zeigen wir Ihnen, welchen immanenten Beitrag EPD zur Realisierung einer PLM-Strategie leistet und wohin die Reise geht.

 

Das Web-Seminar findet am 17. November von 10.00 bis 10.45 Uhr statt.

Produktkostenkalkulation mit Berücksichtigung der erweiterten Herstellerverantwortung und Plastiksteuern

SAP Product Lifecycle Costing (PLC) unterstützt Sie unter Berücksichtigung unterschiedlicher Produktionsbedingungen in Zielmärkten bei der Kalkulation von Produktkosten und anderen Kostenarten. Simulieren Sie entlang des Produktlebenszyklus, um Kostentreiber identifizieren und Alternativen zu berechnen. Ermitteln Sie mit SAP Responsible Design and Production Kosten für Plastiksteuern und Abgaben der erweiterten Herstellerverantwortung in Ihren Vertriebsregionen. Verwenden Sie SAP RDP und SAP PLC, um Ihr Produktportfolio zukünftig nachhaltiger zu gestalten.

 

Das Web-Seminar findet am 22. November von 10.00 bis 10.45 Uhr statt.

SAP Compact für PLM: SAP Teamcenter by Siemens in der Cloud

SAP Teamcenter by Siemens, private cloud edition ist die Kombination der best-in-class PLM Lösung Teamcenter und dem bewährten “RISE with SAP” Ansatz. Lernen Sie die Möglichkeiten kennen, die Ihnen der Betrieb von Teamcenter als Private Cloud Edition bietet. Schnelle Einführung, regelmäßige Updates und ein sicherer Betrieb sind nur ein paar der Vorteile, von denen unsere Kunden profitieren. Erfahren Sie aus erster Hand mehr über die Synergien und Vorteile dieser strategischen Partnerschaft.

 

Das Web-Seminar findet am 24. November von 10.00 bis 10.45 Uhr statt.

SAP Compact für PLM: Agiles Projektmanagement und Zusammenarbeit in komplexen Projekten in der Cloud

SAP S/4HANA Cloud for projects, Project Collaboration ist eine Cloud-basierte Lösung für die Zusammenarbeit in komplexen Projekten. Die Anwendung verwendet einen digitalen Zwilling als zentralen Punkt für die Integration und Förderung der Zusammenarbeit aller Projektpartner. Wir wollen Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Projekte mit Backlog und Sprints in der Cloud planen können und stellen Ihnen die Beratungslösung Agiles Projektmanagement auf Basis der SAP Business Technology Platform (SAP BTP) vor.

 

Das Web-Seminar findet am 29. November von 10.00 bis 10.45 Uhr statt.

SAP Compact: Lieferantenkollaboration im Direktmaterialeinkauf

Effiziente Kollaboration im Einkauf und in der Supply Chain ist das Maß der Dinge für innovativen Produkte! Nur so können Kunden ihren Lieferanten jederzeit detaillierte, personalisierte und aktuelle Informationen in einer sicheren IT-Umgebung zur Verfügung stellen – egal, ob bei entwicklungsbegleitenden Ausschreibungen von komplexen Baugruppen oder während der Fertigung für den operativen Einkauf der unterbeauftragten Baugruppen.

 

In unserem Webseminar am 8. September 2022 zeigen wir, wie das mit unseren Lösungen gelingt - für schnellstmögliche, präzise Angebote und Vermeidung von Qualitätsproblemen!

Was macht die Digitalisierung in der Produktentwicklung wirklich erfolgreich?

 

Digitalisierung als integraler Bestandteil der Design-to-Operate (D2O) Strategie der SAP. Zum Auftakt der Webinar-Serie geben wir Ihnen einen Überblick zu den SAP PLM Lösungskomponenten innerhalb der digitalen Supply Chain. 

Neben dem Einblick in unterschiedlichen Umsetzungsstrategien basierend auf den verfügbaren SAP PLM Bausteinen stellen wir auch die Themengebiete vor, die wir in den folgenden Veranstaltungen dieser Webinar-Reihe im Detail präsentieren werden.

Produktdatenverwaltung mit SAP Engineering Control Center -

 

Im Zeitalter der Digitalisierung müssen Unternehmen sehr flexibel auf neue Marktgegebenheiten reagieren können sowie schnell und effizient mit Produktinnovationen am Markt sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem SAP Engineering Control Center (SAP ECTR) die Daten von mechanischen und elektrischen CAD Lösungen direkt mit SAP verwalten. Neben den Highlights der Lösung live am System, bekommen Sie zusätzlich Informationen zur Strategie der SAP Direktintegration der unterschiedlichsten CAD Lösungen.

Integration von externen PDM Lösungen in den Design-to-Operate Prozess mit SAP

 

Die möglichst nahtlose Integration der frühen Produktentwicklung ist von besonderer Bedeutung für durchgängige und schlanke Produktentstehungsprozesse bei unseren Kunden in der Fertigungsindustrie. Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar die bestmögliche Art und Weise, externe PDM Lösungen wie z.B. Dassault 3DEXPERIENCE oder PTC Windchill in einen durchgängigen Design-to-Operate Prozess mit SAP zu integrieren.

Projekte sinnvoll planen und effizient steuern mit SAP Enterprise Portfolio und Projekt Management

 

Wie reagieren Sie auf die zunehmende Dynamik und Geschwindigkeit im Projektgeschäft? Nutzen Sie das volle Potenzial von SAP S/4HANA für Ihre Projekte und erhalten Sie einen fundierten Überblick über die effektive Planung, Überwachung und Steuerung komplexer Projekte und Projektportfolios.Für ein effizientes Zusammenspiel von strategischem Portfolio- und operativem Projektmanagement für mehr Transparenz und Zuverlässigkeit in Projekten.

Visualisierung ohne Kompromisse

 

Erleben Sie verschiedenste Einsatzmöglichkeiten der SAP Visualisierungslösung Visual Enterprise. Anhand von verschiedenen Beispielen zeigen wir Ihnen, wie Sie insbesondere im Engineering aber auch darüber hinaus an verschiedenen Stellen entlang des Design-to-Operate Prozesses in der Digital Supply Chain davon profitieren. 

SAP & Siemens Partnerschaft - 

 

Anhand einer unternehmerischen Betrachtung, zeigen wir Ihnen, gemeinsam mit unserem Partner allvisual, wie ein Gesamtprozess aus den Stärken von Siemens und SAP Lösungen entlang der Digital Supply Chain profitiert und eine neue Dimension der Effizienz erreicht wird.
Im Weiteren erhalten Sie einen Überblick über die SAP & Siemens Partnerschaft, die gemeinschaftlich neu entwickelte Integrationslösung, sowie die unterschiedlichen Prozessvarianten im Zusammenspiel der Lösungen.

Lernen Sie weitere Lösungen aus dem SAP PLM Umfeld kennen

Haben Sie noch Fragen?

Stefan Ziegler

Tel. +49 6227 7-74717

E-Mail st.ziegler@sap.com

Contact Form