Kollaborative Prozesse
Fokusthema #2
Kollaborative Prozesse & intelligente Anwendungen
Niemand weiß, wie sich die Arbeitswelt durch die aktuelle Situation verändern wird. Eines aber ist gewiss: Die Zusammenarbeit über digitale Kanäle wird weiter an Bedeutung gewinnen. Zu offen liegen die Schwächen starrer Geschäftsprozesse zutage. Und es hat sich gezeigt: Mit den derzeitigen Einschränkungen geht es vielerorts nur dank virtueller Meetings und gemeinsam genutzter Plattformen voran. Fast über Nacht wurde agile Kommunikation von der Vision zum Standard. Dieser Fortschritt wird bleiben.
Digitale Vorreiter schätzen bereits seit Jahren die Vorzüge digitaler Zusammenarbeit. Schließlich müssen Abteilungen und Partnerunternehmen auch in Phasen beschleunigten Wachstums und immer kürzerer Produktzyklen hocheffizient zusammenarbeiten.
In unserem zweiten Fokusthema möchten wir die Erfahrungen mit Ihnen teilen, die wir in engem Austausch mit unseren Kunden aus dem Handel in den vergangenen Jahren gewonnen haben. Insbesondere heben wir dabei zwei Aspekte hervor, die sich als besonders wichtig herausgestellt haben: ein permanentes Monitoring der Prozesse und die Möglichkeit für Entscheider, jederzeit schnell einzugreifen. Anhand konkreter Beispiele zeigen unsere Experten u.a. auf, wie Sie im Einkauf besser mit Herstellern kooperieren, den schnellen und sicheren Datenaustausch zwischen internen und externen Anwendern sicherstellen und Produkte schneller denn je einführen – im intensiven Zusammenspiel aller internen und externen Beteiligten.

 

Kollaborative Prozesse automatisieren ohne Coding

 

Speaker: Carmen Rüdiger, Strategic Go-To-Market & Sales Executive at Ruum by SAP

 

Ruum gibt Business Usern die Möglichkeit einfach, schnell und sicher Prozesse umzusetzen und in bestehende Systeme zu integrieren. In dieser Session zeigen wir Ihnen am Beispiel eines Investitionsantrag, wie es funktioniert.

Erfolg mit Eigenmarken durch Automatisierung des strategischen Einkaufsprozesses

 

Speaker: Florian Seebauer, Senior Director SAP Ariba Solutions for Direct Spend

 

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Waren von unterschiedlichen Lieferanten genauso einfach steuern wie andere Kategorien – von der Ausschreibung bis zum Vertragsmanagement. Außerdem zeigen wir, wie Sie die Antworten des Lieferanten ressourcenschonend, zeitsparend und praktisch fehlerfrei einholen.

Von der Bewerbung zum Arbeitsvertrag - schnelle und effiziente Prozesse für den Handel

 

Speaker: Maurice Schilken, Presales Expert SAP SuccessFactors und HCM

 

Die Zusammenarbeit der Recruiting-Abteilung, der Markt-Verantwortlichen und des Bewerbers ist von absoluter Wichtigkeit. Nur durch die Digitalisierung und Anwendung neuester Technologien, lassen sich moderne, schnelle und intelligente Abläufe etablieren. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie mit SAP SuccessFactors den Bewerbungs- und Einstellungsprozess modern und zukunftssicher gestalten.

  • Haben Sie Fragen?

     

    Kommen Sie jederzeit auf uns zu! Unsere Experten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurückmelden.

     

  • Ihre Meinung zählt

     

    Wir freuen uns auf Ihr Feedback, um unser Angebot kontinuierlich an Ihren Wünschen auszurichten.

     

Contact Form