Nachhaltigkeit & Digitalisierung
Fokusthema #8
Nachhaltigkeit & Digitalisierung
Wir alle haben derzeit mit Herausforderungen von globalen Ausmaßen zu kämpfen. Die wohl größte Aufgabe der nächsten Jahre besteht darin, den Klimawandel in den Griff zu bekommen. Es geht um nichts weniger als darum, unseren Kindern und Enkeln einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen. Dafür müssen wir jetzt alle anpacken. Im Fokus der Debatte steht dabei auch der Handel mit seinen globalen Lieferketten. Konsumverhalten und Sanktionen machen bereits heute aus nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen auch Gewinner im Wettbewerb, und dieser Trend wird sich noch deutlich verstärken.
 
Wir beschäftigen uns seit Jahren intensiv damit, wie SAP-Anwender zwei Ziele in Einklang bringen können: wirtschaftliches Denken und Klimaschutz. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind Lösungen entstanden, die auch Sie spannend finden werden. Wie also geht das – die Lieferkette nachhaltiger gestalten? Beispielsweise, indem Sie den Verpackungsverbrauch in der gesamten Supply Chain präzise bestimmen, dokumentieren und insgesamt senken. Oder indem Sie mit digitalen Lösungen unnötige Abfälle vermeiden, Ressourcen effizienter einsetzen und die Nutzungsdauer von Produkten erhöhen. Damit ist eine wirtschaftlich vernünftige Kreislaufwirtschaft endlich möglich. Einen Blick hinter die Kulissen bei SAP werfen Sie beim Videobeitrag von Daniel Schmid, Chief Sustainability Officer der SAP SE.

 


Bleiben wir in Kontakt für ein besseres Klima
Lassen Sie sich auch weiterhin von uns über die wichtigen Themen Ihrer Branche informieren.
Mit Ihrem Einverständnis zur Datenverwendung unterstützt SAP Aufforstungsprojekte der Organisation Plant for the Planet.
Nachhaltigkeit und Digitalisierung - aus Sicht der SAP

 

Speaker: Daniel Schmid, Chief Sustainability Officer

 

Nachhaltigkeit ist längst kein „Nischenthema“ von Interessens-gruppen mehr, sie findet zunehmend Eingang in die Gesetzgebung und wird zum Gebot für Unternehmen. Für deren Erfolg ist heute nicht mehr nur die finanzielle, sondern auch soziale und ökologische Leistung ausschlaggebend – vor allem im Handel. Wie können Geschäfts-modelle, Unternehmensstrategien und -steuerung, Prozesse und Produkte durch digitale Innovationen nachhaltiger werden? Beispiele von SAP-Kunden und SAP geben Antworten.

SAP Sustainable Business Innovation: Kreislaufwirtschaft und optimale Resourcennutzung

 

Speaker: Sabrina Steinmetz, SAP Leonardo Services Business Innovation Coach

 

Kreislaufökonomie - ein wichtiger Baustein für nachhaltiges Handeln. Erfahren Sie im Rahmen dieses Webinars, wie SAP das Thema „Circular Economy“ unterstützt und Ihnen den Einstieg in die Kreislauf-ökonomie ermöglicht - für einen schnellen Umstieg auf Alternativen zu Einwegplastik, zur Unterstützung von Kreislaufmodellen beim Produktdesign, für die Investition in Infrastrukturen für die Wertstoff-sammlung und nicht zuletzt für die Verbesserung des Kundenerlebnisses.

Reduzierung von Abschriften durch Machine Learning

 

Speaker: Laura Friedrichs, Solution Manager, Industry Business Unit Retail

 

Wie können maschinelles Lernen und KI Nachhaltigkeit unterstützen? Wie hängt die Abverkaufsvorhersage damit zusammen? Im Webinar erhalten Sie einen Überblick, was die Abverkaufsvorhersage mit Machine Learning zu tun hat und was Sie heute von einer Prognose in Bezug auf Nachhaltigkeit erwarten können. Anhand der Anwendungsbeispiele „Frische-Disposition“ und „Aktionsplanung“ wird aufgezeigt, wie Sie Ihre Abschriften und gleichzeitig Ihren CO2-Fußabdruck mittels der Vorhersage reduzieren können.

Weitere Informationen
  • Haben Sie Fragen?

     

    Kommen Sie jederzeit auf uns zu! Unsere Experten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurückmelden.

     

Contact Form