Kundenzentrierte Warenplanung und -versorgung
Fokusthema #6
Kundenzentrierte Warenplanung und
-versorgung
In den letzten Jahren hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass der Kunde im Zentrum unternehmerischen Handelns stehen soll. Ein Gemeinplatz? Sicher. Mitunter auch nur ein Lippenbekenntnis, hinter dem sich wenig zielgerichtete Prozesse verbergen. Wer die Rede vom „Kunden im Mittelpunkt“ aber wirklich ernstnimmt, hat die Kraft, ganze Geschäftsfelder zu revolutionieren und neu zu erschaffen.
 
Sehen wir uns im Rahmen dieses Fokusthemas das Geheimnis hinter einer radikal am Kunden ausgerichteten Strategie genauer an, beispielhaft für den Fashion- und den Lebensmittelhandel. Wir werden schnell auf das Thema Warenplanung und Warenversorgung stoßen. Dort – auf der rein technologischen Ebene – entscheidet sich, ob ein Unternehmen erfolgreich ist. Denn Kunden können Sie nur dann wirklich ins Zentrum rücken, wenn Sie möglichst präzise wissen, wie sich die Nachfrage entwickeln wird, welche Waren Sie an welchem Standort vorhalten müssen und was zu jedem Zeitpunkt in Ihrem weitverzweigten Netzwerk geschieht. Dazu braucht es verknüpfte Warenprozesse, von der Finanz- über die Waren- und Sortimentsplanung bis zur Planung der Supply Chain und der Warenverteilung.
 
Die gute Nachricht: Künstliche Intelligenz und Machine Learning eröffnen dafür jetzt Chancen, von denen wir vor wenigen Jahren nur träumen konnten. Schauen Sie also rein!
Warenplanung, Werbungsplanung und Warenverteilung

 

Speaker: Stefan Binkowski, Managing Principal – Retail, Wholesale & Consumer Industries

 

Wie sieht ein durchgängiger Planungsprozess von der Finanzplanung bis zur operativen Warenplanung und Warenverteilung aus? Wie kann die Werbungs- und Aktionsplanung in den Prozess integriert werden? Diese Frage werden im Webinar aufgegriffen und sowohl für saisonale als auch für dauerhafte Sortimente beantwortet.

 

Weitere Informationen:

SAP führend im Retail Planning

 

Vertriebs- und Absatzplanung im logistischen Netzwerk des Modehandels

 

Speaker: Viktoria Klein, Account Executive Digital Supply Chain

 

Wie schaffen Sie es stets sicherzustellen, dass die richtige Ware, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort ist, und Sie somit Ihre Kunden zufriedenstellen und gleichzeitig nachhaltig und margenoptimierend handeln? Durch eine integrierte Business Planung (IBP) Ihrer Wertschöpfungskette, können Sie genau das erreichen. Im Webinar zeigen wir, warum und wie eine IBP auch bei Ihnen Mehrwerte und Wettbewerbsvorteile schaffen kann. 

Kommissionierung, Transport und Nachverfolgung

 

Speaker: Andreas Hegenscheidt, Sales Manager Digital Supply Chain & IoT

 

Wie können Sie Ihre Waren von oder zu Ihren Lieferanten/Kunden - insbesondere im Omnichannel Business - optimal liefern oder erhalten? SAP bietet Lösungen für die effiziente Ausführung von logistischen Prozessen auf einer Supply Chain Management Plattform. Im Webinar erfahren Sie mehr über Transportoptimierung, Kommissionierung und Verfolgung und wie Sie daraus nachhaltig Mehrwerte genieren können.

  • Haben Sie Fragen?

     

    Kommen Sie jederzeit auf uns zu! Unsere Experten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurückmelden.

     

Contact Form